Weihnachtskarte 2016: Gewerblicher Rechtsschutz

Das Jahr 2016 war vor allem durch eine beträchtliche Anzahl von Mandaten im Bereich des Marken- und Patentrechts geprägt.

So wurden wir mit der Übersetzung zahlreicher Schriften und Entscheidungen beauftragt, sei es im Rahmen eines Markenrechtsstreits eines grossen Uhrenherstellers, eines Patentrechtsstreits im pharmazeutischen Bereich oder eines grossen internationalen Patentrechtsstreits im Bereich der mobilen Telekommunikation, der schnell ungeahnte Ausmasse annahm.

Solche Mandate erweisen sich immer als besonders komplex und anspruchsvoll, da das Marken- und Patentrecht durch eine sehr spezifische Terminologie gekennzeichnet ist, die beherrscht und beachtet werden muss, um schwerwiegende prozessuale Probleme zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.