Übersetzungsprozess

Unsere Übersetzungsprozesse sind auf die spezifischen Bedürfnisse der Schweizer Anwälte und Juristen abgestimmt. Aufgrund der Komplexität und des rechtlichen Inhalts der uns anvertrauten Texte bieten wir systematisch ein komplettes Lektorat durch einen Schweizer Anwalt an.

Jedes Übersetzungsprojekt wird in vier Phasen unterteilt: Analyse der Anfrage durch einen Project Manager, Übersetzung durch einen erfahrenen juristischen Übersetzer, Lektorat durch einen Schweizer Anwalt, sowie Endkontrolle durch den zuständigen Project Manager.

So bearbeiten nicht weniger als drei Personen jede unserer Übersetzungen und tragen so gemeinsam zur Qualität des Endergebnisses bei.

Auf Wunsch können wir die Übersetzung selbstverständlich notariell beglaubigen und apostillieren lassen.

Projektmanager


Projektmanager


Zürich
+41(0)44 380 22 34
translations@hieronymus.ch

Kontaktieren Sie uns